Vorstand Bildung Unser Leitbild Mitglied werden Industriemeistervereinigung Duisburg e.V. www.imv-duisburg.de imv Duisburg intern Startseite


Der IMV Landesverband NRW bietet am 17.05.2014 ein Seminar zu den Themen Arbeitsschutz und Arbeitsrecht an.

Ort der Veranstaltung:  Pantaleonskloster,  Am Pantaleonsberg 10, 50676 Köln
Kosten, einschließlich

Mittagessen, Getränke 50,00€

    

Begrenzte Anzahl an Parkplätzen sind vorhanden


Unter dem Begriff Arbeitsschutz bzw. Arbeitnehmerschutz werden die Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor arbeitsbedingten Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen verstanden. Das angestrebte Ziel ist die Unfallverhütung und der Schutz der Arbeitnehmer. Beim Arbeitsschutz kann man zwischen dem allgemeinen und dem sozialen Arbeitsschutz unterscheiden.

Im Seminar wird der allgemeine Arbeitsschutz behandelt.
Referent:  
Dipl.-Ing. J. Volker Ohlig

  Präventionsabteilung Dienststelle Köln

  Berufsgenossenschaft Holz und Metall



Das deutsche Arbeitsrecht regelt die Rechtsbeziehungen zwischen einzelnen Arbeitnehmern und Arbeitgebern (Individualarbeitsrecht) sowie zwischen den Koalitionen und Vertretungsorganen der Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber (Kollektives Arbeitsrecht).

Trotz vieler Bemühungen und der Regelung im Einigungsvertrag,

ein Arbeitsgesetzbuch zu schaffen, gibt es bisher noch keine einheitliche systematische Zusammenfassung des Arbeitsrechts. Regelungen finden sich daher zersplittert in vielen verschiedenen Rechtsquellen. Im Seminar wird u. A. auf das Thema Einstellung, bis hin zur Kündigung, eingegangen.

Referent: Markus Riebel, Jurist und Personalreferent.


Anmeldung und weitere Informationen:


Karol Makiola

Schulz-Knaudt-Str. 22

47259 Duisburg

.

E-Mail : karol.makiola@imv-duisburg.de